Münzparade - Bloggeburtstag

Münzparade – Verlosung

Gestern wurden die letzten Geldbeutel der Münzparade zur Feier meines ersten Bloggeburtstags vergeben! Jetzt möchte ich mich nochmals bei den Teilnehmerinnen bedanken! Es hat mich so gefreut, dass ihr alle dabei wart und fleißig und mit viel Liebe einen Geldbeutel genäht habt! Dabei sind so tolle und verschiedene Stücke entstanden und es war jeden Tag aufs neue spannend, wer ausgelost wurde und für welches Portemonnaie sich jede einzelne entschieden hat. Vielen vielen Dank, dass ihr meinen ersten Geburtstag somit zu etwas ganz Besonderem gemacht habt! Schade, dass es schon vorbei ist!

Geldbeutel2

Ich möchte mich aber auch noch bei all meinen anderen Lesern bedanken, die nicht teilnehmen konnten. Wie ich gestern schon angekündigt habe, möchte ich deshalb noch einen Geldbeutel nach dem Schnitt der Münzparade verlosen.

Teilnahmebedingungen:

  • Teilnehmen können volljährige Personen mit Wohnsitz in Deutschland
  • eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen, berücksichtigt werden nur Kommentare, die bis zum 20. Juli 2015 um 23:59 Uhr unter Angabe einer gültigen Email-Adresse (oder eingeloggtem Blogger) abgegeben wurden
  • der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich

Damit ihr nicht irgendeine Geldbörse gewinnen könnt, gebt im Kommentar bitte an, welche Stoffe ihr im Falle eines Gewinns für Außen (1 bis 14) und Innen (A bis D) möchtet (Farben können ggf. vom Bild abweichen). Der Gewinner wird dann per Zufallsgenerator (Random.org) ausgelost.

Ich wünsche euch viel Glück!

Tessa

Münzparade - Bloggeburtstag

Münzparade – Tag 13: Finale und Verlosungsankündigung

Die liebe Julia hat sich für den rustikalen Geldbeutel von Sarah entschieden! Viel Spaß damit!
Liebe Sarah, ihre Adresse bekommst du per Email!

Und damit darf nun auch ich mir einen der tollen Geldbeutel aussuchen!
Außerdem habe ich Nine und Sonja einfach mal selbst gefragt, wie sie das mit dem letzten Geldbeutel handhaben würden. Von Nine habe ich bereits eine Antwort bekommen. Sie meinte, wenn ihr Werk übrig bleiben würde, würde sich ihre Tochter sehr freuen. Deshalb mache ich es kurz: Ich nehme die Geldbörse von Sonja und Nines Tochter ist somit „stille Teilnehmerin“ und bekommt das schöne Stück von ihrer Mutter!

Aber keine Sorge, eine Verlosung war von Anfang an geplant – so als Abschluss der Münzparade und für all diejenigen, die nicht selbst teilnehmen konnten. Dabei ist vollkommen egal, warum derjenige nicht mitmachen konnte. Auch diejenigen die selbst nähen können, aber keine Zeit hatten, dürfen gerne an der Verlosung teil nehmen.

Morgen kommen die restlichen Details zur Verlosung, denn ich werde euch nicht irgendeinen Geldbeutel schenken! Ihr bekommt eine Auswahl an Stoffen und der glückliche Gewinner kann sich somit ein Wunschportemonnaie zusammen stellen.

Bis morgen,

Tessa