Blogaktionen

Schnipselparty – Bee my honey

Als ich unter meinen Stoffschnipseln den schwarz-gelb-gestreiften und den Bienen-Stoff entdeckt habe, wusste ich genau, die beiden gehören zusammen. Was es aber letztendlich werden sollte, war mir damals noch nicht klar.
In der Bastelwoche habe ich einfach mal drauf los geschnipselt und diese Karte ist das Ergebnis.

SchnipselkarteBee2

Der Hintergrund ist wieder mit Aquarellfarben eingefärbt. Außerdem habe ich mit einem sehr dünnen Pinsel Waben aufgemalt. Die Biene, den gestreiften Stoff und die Blumen habe ich je mit doppelseitigem Klebeband auf Karton bzw. Papier und dann auf die Karte geklebt. So ist ein 3D-Effekt entstanden. Der Spruch „Bee my honey“ kam von meinem Freund. Auf dem Stoff war noch eine Biene, die mit dem Rücken zum Betrachter steht. Auch die Idee, diese noch auf die Rückseite der Karte zu kleben, kam von meinem Liebsten.

SchnipselkarteBee1

Und auch diese Karte schicke ich noch zu Larifox.

Tessa

Blogaktionen

Schnipselparty – Blumenstecker

Diese Woche dreht sich bei Laris Schnipselparty alles ums Basteln mit Stoffschnipseln. Schon bald hatte ich die Idee, Blumenstecker aus Stoff herzustellen.

Schnipselblumenstecker1

Den Stoff habe ich mit doppelseitigem Klebeband auf Karton aufgeklebt, ausgeschnitten und einen Schaschlickspieß in die Rillen des Kartons gesteckt.   Damit sie beim Gießen auch vor Wasser geschützt sind, habe ich sie noch laminiert. Mit einem einfachen Folienstift beschriftet können die Stecker nun jedem den Namen der Pflanze verraten.

Die Vorlage könnt ihr hier als PDF downloaden: Blumenstecker

Schnipselblumenstecker2

Tessa

Blogaktionen

Schnipselparty – Pflastertäschchen

Bestimmt kennt ihr das Problem einer Handtasche auch: man hat immer alles dabei, findet aber nicht immer alles auf Anhieb und findet natürlich auch immer alles sofort. Damit man aber noch schneller den Überblick hat, habe ich ein kleines Täschchen für Pflaster oder andere kleine Dinge genäht. 

  

  

  

Von Larifox‚ Schnipselparty habt ihr jetzt bestimmt schon gehört.

Tessa

Blogaktionen

Schnipselparty – genähtes Armand

Weiter geht es mit Schnipselwerk Nummer drei: ein Armband.

  

Dafür habe ich einige ganz kleine Schnipsel aneinander genäht, mit Ösen versehen und zum Verschließen ein Lederband durchgefädelt. Die Fotos sind nicht die besten, das musste gerade leider auf Grund der wenigen verbleibenden Stunden dieser Schnipselwoche etwas schneller gehen. 

  

  

  

Bei Larifox könnt ihr all die anderen tollen Werke begutachten.

Tessa

Blogaktionen

Schnipsel-Party bei Larifox

Lari von Larifox feiert heute ihren ersten Bloggeburtstag und hat dafür eine tolle Aktion geplant. Alles Gute, liebe Lari. Ich wünsche dir viel Kreativität und Freude für die nächsten Jahre und freue mich sehr, bei der Schnipsel-Party dabei zu sein!

Schnipselparty

Ihre Idee war Folgende: Unter allen Teilnehmern wird ausgelost, wer von wem Stoffschnipsel zugeschickt bekommt. Daraus wird dann jede Woche etwas genäht oder gebastelt. Es handelt sich hierbei also um eine Art Sew-Along (mein erstes! das macht es gleich doppelt so spannend!).

Die nächsten Wochen könnt ihr natürlich alles hier oder direkt bei Larifox verfolgen. Ich bin schon so gespannt, was für Schnipsel bei mir ankommen werden! Ein paar Ideen zur Verarbeitung habe ich auch schon. Aus kleinen Stoffresten kann man bestimmt jede Menge klitzekleiner Täschchen nähen, vielleicht auch Armbänder flechten und für meine beiden Miezis springt bestimmt auch etwas ab. Die liebe Lari hatte die Idee, ein Stoffmemory zu basteln. Das finde ich auch richtig toll!

Ich bin schon so gespannt auf die Stoffschnipsel und kann es gar nicht erwarten, mit dem Nähen und Basteln loszulegen!

Tessa