Allgemein

Monatsrückblick September und Oktober 2015

Auch wenn ich diesmal etwas später dran bin, möchte ich meinen September und den Oktober in einem Rückblick zusammenfassen.

monatsrc3bcckblick-logo

Der September war gefühlt sehr kurz und das spiegelt sich auch in der Anzahl meiner Beiträge wieder. Es war einiges los und obwohl ich doch in der ersten Monatshälfte einiges Nähen konnte, habe ich kaum darüber berichtet. Da im Oktober und auch momentan noch einige Blogaktionen anstehen, könnte es durchaus noch ein Weilchen dauern, bis ihr meine Werke zu sehen bekommt.

Anfang des Monats habe ich mein liebstes Nudelsalatrezept mit euch geteilt.

Nudelsalat2

Im Rahmen des vergessene-Tasche-eBook-Sew-Alongs habe ich für meine liebe Freundin Yvi eine Match Bag von Keko Kreativ genäht. Dieser Rucksack kam so gut an, dass ich von einer Freundin von Yvi und ebenfalls Bloggerin nochmals einen Auftrag dafür bekam. Das Ergebnis werde ich euch bei Gelegenheit zeigen.

Dann habe ich – ebenfalls für die liebe Yvi, allerdings nicht als Auftrag, sondern zum Geburtstag – eine Clutch genäht. Meine erste überhaupt.

Bei den Sommererinnerungen von Maika und Nine wurde fleißig gebastelt, das konntet ihr auch im August schon mitverfolgen. Doch mir ist aufgefallen, dass ich euch mein neues Notizbüchlein bis jetzt noch vorenthalten habe. Das geht natürlich nicht! Seit ein paar Wochen bewahrt dieses tolle italienische Büchlein von Aprilkäfer all meine Rezepte auf. Davon werde ich hoffentlich bald mal berichten.

Sarah von Meine Kreativecke hat mich zu meinem dritten Liebster Award nominiert. Und die liebe Eva von Nephtyis rief zu einer neuen Runde Stoffroulette (hier seht ihr meine Stoffe) auf. Wer beim nächsten Mal auch dabei sein möchte, kann sich bei ihr zum Stoffroulette-Newsletter anmelden. Auf diese Weise verpasst ihr keine Tauschaktion mehr, könnt euch dann aber immer noch für oder gegen eine Teilnahme entscheiden.

Bei Larifox‘ Schnipselparty ging es in die letzte Runde. Jeder nähte etwas, was dann jemand anderem zugeschickt werden sollte. Das schwierige daran war, dass man nicht wusste, für wen man nähte. Ich bekam eine Kosmetiktasche, ein TaTüTa und ein Einkaufswagenchiptäschen von der lieben Bettina von die kreative Nadel und durfte meinen Schnipselloop an Julia von Kreativ mit der Eule schicken. Mehr dazu hier.

Doros Taschentausch anlässlich ihres ersten Bloggeburtstags ist jetzt leider schon zu Ende. Ich erhielt die wunderschöne Emma von Anna von schwarzweiss & kunterbunt und meine Tasche durfte zu Marietta reisen.

Dafür aber sind die Vorbereitungen für das Adventskalenderwichteln von Jannymade und Appelkatha, sowie das Vorweihnachtswichteln von Maika und Anja noch in vollem Gange. Die ersten Beiträge für meinen diesjährigen Adventskalender kunterbunt & lecker sind auch schon bei mir eingetroffen und eines kann ich euch schon mal verraten: Es wird super!

Wenn ihr noch auf der Suche nach einer passenden Verpackung für euren Adventskalender seid, werdet ihr vielleicht bei mir fündig. Ich habe euch Geschenkpapier im DIN A4 Format mit den Zahlen von 1 bis 24 erstellt. Einfach ausdrucken und einpacken!

Endlich konnte ich euch auch meine Handytasche zeigen, die ich schon vor einer gefühlten Ewigkeit genäht hatte.

Ich hoffe, den nächsten Monatsrückblick wieder etwas zeitlicher schreiben zu können. Auch die Tatsache, dass ich momentan etwas länger brauche, um eure vielen lieben Kommentare zu beantworten tut mir wirklich leid! Ich freue mich aber über jeden einzelnen sehr!

Bis bald,

Tessa

Verlinkt beim Monatsrückblick von Nephtyis

Monatsrückblick

Monatsrückblick August 2015

Mir kommt es vor, als hätte ich gestern meinen ersten Monatsrückblick (von Juli) geschrieben. Und schon ist es Zeit für den Rückblick für August.

monatsrc3bcckblick-logo

Mein August stand ganz im Zeichen der Blogaktionen. Leider mussten sämtliche Rezepte, die schon einige Zeit in der Warteschlange stehen, noch etwas Geduld beweisen.

Zu erst ist da die Schnipselparty von Larifox. Zu ihrem Bloggeburtstag hat sie eine Tauschparty organisiert. Jede Teilnehmerin durfte ihre Stoffreste an eine andere Teilnehmerin schicken. Ich bekam Valomeas und durfte meine Schnipsel an Silke schicken. Aus meinen Schnipseln habe ich schon einiges genäht und gebastelt:

Im Rahmen des vergessene-Taschen-eBook-Sew-Alongs von Fabulatoria habe ich bereits drei Taschen genäht und zwei warten noch darauf, genäht zu werden:

Außerdem durften am Montag, den 31. August alle Teilnehmer von Maikas und Nines Sommererinnerungen ihre selbstgemachten Notizbücher vorstellen. Meines wurde ein Sommererinnerungs-Schnipselparty-Nähprojekte-Notizbuch und ich hatte das Glück, dass die erste, die aussuchen durfte – Andrea – sich gleich dafür entschieden hat. Bei Seemannsgarn habe ich ein tolles Freebie für einen Nähplaner gefunden, den ich gleich in meinem Notizbüchlein verwendet habe.

Meinen Monatsrückblick verlinke ich bei Eva von Nephtyis.

Was hat ihr im August erlebt?

Tessa

Monatsrückblick

Monatsrückblick Juli 2015

Wie oft habe ich es mir schon vorgenommen, einen Monatsrückblick zu schreiben. Und wie oft habe ich es dann doch nicht geschafft. Diesmal ist es anders! Diesmal habe ich es geschafft, den Monatsrückblick noch rechtzeitig zu schreiben!

Im Juli ist einiges passiert auf meinem Blog!

Zu erst war da ja meine Münzparade, bei der so viele von euch teilgenommen und ganz tolle Geldbeutel genäht haben! Schön dass ihr dabei wart! Wenn ihr euch auch ein solches Portemonnaie nähen wollt findet ihr hier die Anleitung dazu.

Geldbeutel2

Ich erhielt den wunderbar sommerlichen Geldbeutel von Sonja.

Im Anschluss daran gab es auch noch die Möglichkeit, eine Wunschanfertigung der Münzparade zu gewinnen. Gewonnen hat Annika von toniasdogblog. Hier könnt ihr schon einen kleinen Blick erhaschen. Sobald Annika ihn in den Händen hält, zeige ich euch ihn hier natürlich auch.

AnnikasGeldbeutelVorschau

Im Juli habe ich ein bisschen mit Smoothies experimentiert und euch schon zwei vegane Rezepte vorgestellt: den Vanille-Erdbeer-Ananas-Smoothie und den Matcha-Vanille-Shake. Weitere folgen demnächst. Außerdem möchte ich noch auf meine One-Pot-Pasta hinweisen. Geht super schnell und ist super lecker!

Ich konnte einige Nähprojekte fertigstellen, unter anderem meinen ersten Turnbeutel mit Kunstleder nach der Anleitung von Sarah vom Blog meine Kreativecke. Ich habe meinen ersten Nähauftrag erhalten und für eine liebe Kollegin ein Mäppchen angefertigt. Eine neue Handytasche ist entstanden, genauso wie mein erstes Kimono-Tee. Von all diesen Dingen werde ich euch auch bald im einzelnen berichten und alles hier verlinken.

IMG_0672

Sabine vom Blog Faden-Zauber-Kirberich veranstaltete anlässlich ihres ersten Bloggeburtstags einen Webband-Tausch. Ich habe ein graues Webband mit Fahrzeugen verschickt und ein blaues Unterwasserband bekommen. Außerdem durfte ich mich als Gewinnerin von Sabines Verlosung zusätzlich über drei Maulwurfwebbänder freuen. Als kleine Aufmerksamkeit für jede Teilnehmerin erhielt zusätzlich jeder noch ein Sonnenwebband. Man kann es kaum glauben, aber dank dieser Aktion hat sich mein Webbandbestand verdoppelt. Vielen Dank für die tolle Aktion!

Zum Schluss freue ich mich sehr, bei zwei Blogaktionen dabei zu sein. Bei Nines und Maikas Sommererinnerungen werden Erinnerungen gesammelt und daraus Notizbüchlein gebastelt, die dann getauscht werden. Und Lari von Larifox feiert ihren ersten Geburtstag mit einer Schnipsel-Party als Sew-Along.

Was habt ihr im Juli alles erlebt?
Kennt ihr eine Linksammlung zum Monatsrückblick?

Tessa